Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminvergabe für Visa zwecks Arbeitsaufnahme nach der Westbalkanregelung

18.05.2022 - Artikel

Am Anfang jeden Monats wird ca. 2 Wochen eine neue Registrierungsliste für Antragstermine geöffnet.

Allgemeine Informationen:

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage nach Antragsterminen, welche die zur Verfügung stehenden Termine bei weitem übersteigt, werden seit Dezember 2021 die Termine monatlich in einem Losverfahren vergeben.

Am Anfang jeden Monats wird ca. 2 Wochen eine neue Registrierungsliste durchgängig für Antragstermine geöffnet. Der genaue Öffnungszeitraum wird jeden Monat an dieser Stelle veröffentlicht. Nach Schließung der Liste wird unter allen Registrierungen per computergesteuertem Zufallsgenerator in einem Losverfahren ausgewählt, wer im nächsten Monat einen Antragstermin erhält. Alle im jeweiligen Monat erfolgten Registrierungen nehmen am Losverfahren teil, unabhängig davon, wann sie erfolgten. Eine frühe Registrierung hat daher keinen Vorteil gegenüber einer späteren Registrierung.

Mehrfachregistrierungen sind ausgeschlossen. Die nachträgliche Änderung der zur Registrierung eingegebenen Daten ist nicht möglich. Die Weitergabe des Termins an eine andere Person ist nicht gestattet. Die Einschaltung von Dritten (z.B. einer Agentur) ist nicht notwendig und bringt keinen Vorteil. Bitte registrieren Sie sich in Ruhe selbst für das Verfahren und achten Sie unbedingt auf die korrekte Eingabe Ihrer Daten.

Einlass in die Visastelle wird auch bei vorliegender Terminbestätigung nur gewährt, wenn die persönlichen Daten im Reisepass des Antragstellers/der Antragstellerin mit denen in der Terminregistrierung vollständig übereinstimmen.

Das Losverfahren wird jeweils im Auswärtigen Amt in Berlin unter Aufsicht mehrerer Personen durchgeführt. Am Ende des Monats werden die ausgelosten Personen darüber benachrichtigt, wann ihr Termin stattfindet. Termine können nicht verschoben werden und Ihr Antrag kann nur angenommen werden wenn Sie mit vollständigen Unterlagen zum Termin vorsprechen.

Alle Personen, die bis Ende des Monats keine Terminmitteilung erhalten haben, waren im Losverfahren nicht erfolgreich und können sich auf der Liste für den folgenden Monat registrieren.

Registrierungen, die keinen Termin erhalten haben, werden am Ende des Monats gelöscht. Für die Teilnahme am Losverfahren für Termine im darauf folgenden Monat ist eine neue Registrierung erforderlich.

Termine zur Beantragung eines Visums nach der „Westbalkan-Regelung“ können nur über diesen Weg vergeben werden. Die Botschaft vergibt keine Sondertermine, bitte sehen Sie daher von entsprechenden Anfragen ab.

Aktuelle Informationen:

Die Registrierungsliste für Termine im Juni ist geschlossen.

Alle aus der Mai-Liste ausgelosten Personen wurden darüber benachrichtigt, wann ihr Termin im Juni stattfindet. Sollten Sie sich beworben haben und keine E-Mail mit Benennung eines konkreten Antragstermins erhalten haben (bitte prüfen Sie auch den Spam-Ordner Ihrer E-Mail), wurden Sie leider nicht für einen Termin ausgelost. Um am nächsten Losverfahren teilzunehmen, müssen Sie sich auf der nächsten Liste neu registrieren.

Über die Öffnung der nächsten Registrierungsliste im Juni für Termine im Juli informieren wir rechtzeitig an dieser Stelle.

nach oben