Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Sperrkonto: Was müssen Sie wissen?

eingefrorenes Geld

Euromünzen, © colourbox.de

Artikel

Der Lebensunterhalt kann im Visumverfahren durch die Einrichtung eines Sperrkontos nachgewiesen werden. Bei der Wahl des Anbieters haben Sie freie Wahl. In Kosovo bieten nach dem aktuellen Kenntnisstand der Botschaft die hier gelisteten Banken ein Sperrkonto an, das die Vorgaben des Visumverfahrens erfüllt.


Deutsche Bank

Fintiba

X-Patrio


Anbieter, die weltweit diesen Service anbieten, finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Verwandte Inhalte

nach oben