Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Projekte des Stabilitätspaktes für Südosteuropa in Kosovo

03.09.2018 - Artikel

Die deutsche Bundesregierung fördert im Rahmen des „Stabilitätspakts für Südosteuropa“ im Kosovo und anderen Westbalkanstaaten Projekte, die der Unterstützung von internationalen Maßnahmen auf den Gebieten Krisenprävention, Friedenserhaltung und Konfliktbewältigung dienen.

Durch diese Projekte sollen Fortschritte in allen gesellschaftlichen Bereichen zur Annäherung der Länder Südosteuropas an die euroatlantischen Strukturen gefördert werden. Ein besonderer Fokus liegt auf regionaler Kooperation.

In den vergangen Jahren hat die Deutsche Botschaft unter anderem die folgenden NGOs und deren Projekte unterstützt:


Informationskampagne Vote 4 Democracy
Informationskampagne „Vote 4 Democracy“© Democracy for Development

„Vote 4 Democracy“Die Organisation D4D initiierte eine Kampagne um Jugendlichen das Prinzip freier und unabhängiger Wahlen näherzubringen. Dazu wurden verschiedene Informationsveranstaltungen, eine Reihe von Radiosendungen auf lokaler und zentraler Ebene, ebenso Workshops und Trainingsmaßnahmen für Wahlbeobachtung durchgeführt.

http://d4d-ks.org/en/home-en/
https://www.facebook.com/d4d.ks/

         

Mitarbeiter der Diakonie-Kosova
Mitarbeiter der Diakonie-Kosova© Diakonie Kosova

„Diakonie Kosova“        Die Diakonie Kosovo ist Träger des Projektes „Rückkehr in Würde“. Im Rahmen dieses Projektes werden Rückkehrerfamilien aus Deutschland bei der Wiedereingliederung und Reintegration im Kosovo unterstützt, um ihren Neuanfang in der alten Heimat zu erleichtern. Das Projekt bietet eine umfassende persönliche Beratung an, ebenso Ausbildungs-und Schulungsmöglichkeiten sowie psychosoziale Betreuung.

http://www.diakoniekosova.org/
https://www.facebook.com/diakoniekosova/


Ausstellung Kriegsverbrechen
Ausstellung Kriegsverbrechen© Humanitarian Law Center Kosova

„Humanitarian Law Center Kosova“
Das Humanitarian Law Center hat eine Ausstellung über Kriegsverbrechen während des Kosovo-Konfliktes erstellt, welche dauerhaft im Dokumentationszentrum in Pristina gezeigt wird. Mit der Unterstützung des Projektes erweiterte HLC ein bereits vorhandenes digitales Informationssystem, welches Dokumentations- und Forschungsarbeiten des HLC sowie von Partnerorganisationen unterstützt und koordiniert. Aus dieser Zusammenarbeit entsteht eine öffentlich zugängliche Internetplattform für die Öffentlichkeit.

http://www.hlc-kosovo.org/
https://www.facebook.com/HLCKosovo/


Kunstveranstaltung im Rahmen des Projektes
Kunstveranstaltung im Rahmen des Projektes© Mus-e Kosova

„Mus-e Kosova“             Mus-e Kosova organisiert unter dem Titel „let´s play together“ multikulturelle Kunstveranstaltungen, Ausstellungen und Konzerte mit Kindern aus verschiedenen ethnischen Gemeinschaftsgruppen im Kosovo. Das Zusammenleben und die Kommunikation  zwischen Kindern von verschiedener ethnischer Herkunft wird dabei spielerisch umgesetzt.

http://www.mus-ekosova.com/en/Home  
https://www.facebook.com/musekosova/


KDI-Vortrag
KDI-Vortrag© Kosovo Democratic Institute

„Kosovo Democratic Institute“               
Transparency International und das Kosovo Democratic Institut setzen sich für eine demokratische Regierungsform und die Bekämpfung der Korruption im Westbalkan ein. Das Projekt „Supporting citizens in fighting corruption in the Western Balkans“ unterstützt Bürger aktiv gegen Korruption vorzugehen, die Regierung wirksam zur Rechenschaft zu ziehen und die öffentliche Debatte zum Thema Korruption zu stärken.

http://kdi-kosova.org/
https://www.facebook.com/kosovademocraticinstitute/


nach oben