Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wohnortänderung im Reisepass

09.01.2020 - Artikel

In Ihrem Reisepass sollte immer Ihr aktueller Wohnort eingetragen sein.

Grundsätzlich müssen alle Angaben in Ihren deutschen Ausweisdokumenten den Tatsachen entsprechen.

Wenn Sie in Deutschland abgemeldet sind und in Kosovo Wohnsitz nehmen, sollten Sie daher auch die Eintragung zum Wohnort in Ihrem Reisepass korrigieren lassen. Sie können dies kostenlos bei der Botschaft Pristina durchführen lassen.

Bitte beachten Sie, dass zur Passbeantragung bei der Botschaft in Pristina unbedingt vorab ein Termin vereinbart werden muss (Terminbuchung).

Bitte bringen Sie zum Termin in der Botschaft folgende Unterlagen - jeweils im Original mit einer einfache Kopie - mit:

  • vollständig ausgefüllte Antragsformular (noch nicht unterschrieben!) - das Formular finden Sie unten auf dieser Seite,
  • Abmeldebestätigung vom letzten deutschen Wohnsitz,
  • Aufenthaltstitel für Kosovo oder kosovarischer Reisepass/Personalausweis
  • Ihren Reisepass.

Die Wohnortänderung ist gebührenfrei.

Weitere Informationen / Formulare zum Ausdrucken:

nach oben