Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminanfrage / Terminbuchung Visa

Artikel

Informationen zur Terminbuchung für Visumsanträge

Termine zur Beantragung von Schengen-Visa

Um mehr Termine anbieten zu können, arbeitet die Botschaft im Bereich Schengen-Visa mit dem vom Auswärtigen Amt in Berlin beauftragten Dienstleister VisaMetric zusammen. Anstatt in den Räumen der Botschaft geben Sie Ihren Antrag auf Erteilung eines Schengen-Visums in Pristina ab. Der Dienstleister unterstützt Sie dabei, den Antrag zu stellen und leitet Ihre Unterlagen an die Deutsche Botschaft weiter, wo weiterhin der Antrag geprüft und entschieden wird.

Die Antragstellung für ein Schengen-Visum kann nur noch beim offiziellen Annahmezentrum von VisaMetric in Pristina erfolgen. Die Abgabe von Schengen-Visa-Anträgen in den Räumen der Botschaft ist seit Anfang September 2022 nicht mehr möglich.  

Terminbuchung über die Webseite des offiziellen Dienstleisters VisaMetric

Termine müssen online über die Webseite des Dienstleisters VisaMetric gebucht werden: https://www.visametric.com/kosovo/Germany/de .

Eine Terminvereinbarung per E-Mail oder Telefon ist nicht möglich.

Servicegebühr von VisaMetric

Der Dienstleister VisaMetric veranschlagt für seine Dienstleistung eine Servicegebühr von 30 Euro (zuzüglich 30 Euro für Passversand), die ganz oder teilweise bereits bei der Terminbuchung zu zahlen sind. Wenn Sie Ihren Termin spätestens 72 Stunden vorher über das Buchungsportal von VisaMetric absagen, werden Ihnen ggf. bereits gezahlte Gebühren zurückerstattet.

Darüber hinaus biete VisaMetric weitere kostenpflichtige Leistungen an (z.B. Aufnahme eines biometrischen Passbildes, VIP-Service in bequemerem Umfeld usw.).

Achten Sie auf die korrekte Eingabe Ihrer Daten

Bitte achten Sie auch bei der Terminbuchung über VisaMetric unbedingt darauf, Ihre Personendaten und E-Mail-Adresse korrekt anzugeben. Eine nachträgliche Änderung der Daten ist nicht möglich.


Termine zur Beantragung von nationalen Visa

Anträge auf Erteilung von nationalen Visa, d.h. für Aufenthalte über 90 Tage im Halbjahr, werden weiterhin direkt in den Räumen der Botschaft angenommen.

Terminbuchung über das Online-Buchungsportal der Botschaft

Termine für nationale Visa müssen über das Online-Buchungsportal der Botschaft gebucht werden.

Eine Terminvereinbarung per E-Mail oder Telefon ist nicht möglich.

Termine sind kostenlos

Die Botschaft nimmt keine Gebühren für die Terminvereinbarung. Es werden auch keine früheren Termine gegen Gebühr vergeben.

Unser Terminsystem ist offen für alle

Alle verfügbaren Termine sind für Jedermann im Buchungsportal sichtbar und buchbar. Agenturen oder Reisebüros haben keinen Zugang zu mehr/anderen Terminen als denen, die Sie auch selbst online buchen können. Es ist daher nicht notwendig, eine Agentur oder ein Reisebüro mit der Terminanfrage oder -buchung zu beauftragen.

Buchen Sie nur einen Termin

Das System erkennt Mehrfachbuchungen, Sie riskieren dann keinen Termin mehr zu erhalten wenn Sie ihn tatsächlich benötigen.

Stornieren Sie rechtzeitig Termine, die Sie nicht wahrnehmen können

Falls Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, stornieren Sie ihn bitte schnellstmöglich über den Link in Ihrer Terminbestätigung, damit jemand anders in den nächsten Tagen den Termin buchen und nutzen kann. Sie helfen damit, die Wartezeit für alle so kurz wie möglich zu halten. Wenn Sie ohne Stornierung zu Ihrem gebuchten Termin nicht erscheinen, können Sie für einige Wochen keinen neuen Termin im Terminportal buchen.

Geben Sie Ihre Passnummer korrekt ein

Bitte geben Sie ausschließlich Ihre Passnummer in das dafür vorgesehene Feld ein. Kontrollieren Sie bitte doppelt, ob Ihre Passnummer korrekt eingetragen ist. Sie erhalten nur dann Einlass in die Visastelle, wenn die Passnummer in der Terminanfrage vollständig korrekt ist. Die Passnummer in der Terminbuchung kann auch nicht geändert werden. Haben Sie zwischen Terminanfrage und Termin einen neuen Reisepass erhalten, bringen Sie bitte auch Ihren alten Reisepass zum Termin mit.

Die Eingabe Ihrer Personennummer ist nicht zulässig - wir werden Sie nicht in die Visastelle einlassen können, wenn Sie statt Ihrer Passnummer Ihre Personennummer eingeben.

Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, auf die Sie jederzeit zugreifen können

Wir schicken die Terminbestätigung an die Adresse, die Sie bei der Terminanfrage angegeben haben. Ein Wechsel der E-Mail-Adresse ist nicht möglich. Bitte nutzen Sie bei Ihrer Terminanfrage eine E-Mail-Adresse, auf die Sie selbst jederzeit Zugriff haben.

Gehen Sie nicht auf das Angebot von Agenturen oder Reisebüros ein, eine neue E-Mail-Adresse für Sie einzurichten. Sie riskieren, dass Sie Ihre Terminbestätigung nicht erhalten oder der Drittanbieter für die Terminbestätigung eine weitere unnötige Gebühr verlangt.

Hinweis zur Terminvereinbarung zwecks Arbeitsaufnahme nach der Westbalkanregelung:

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage nach Antragsterminen, welche die zur Verfügung stehenden Termine bei weitem übersteigt, werden diese Termine seit Dezember 2021 monatlich in einem Losverfahren vergeben. Weiter Informationen dazu finden Sie hier.

Hier geht es zur Terminbuchung für nationale Visa:

Terminportal Botschaft Pristina


Verwandte Inhalte

nach oben